VS Bad Vöslau
Raulestraße 6, 2540 Bad Vöslau (Niederösterreich)
Projektleitung:
Robert Boczek
VS Bad Vöslau
Auch wir machen bei der Jahresaktion "Geschichtendrache" mit!

Podcast-Episode dazu: http://www.vsbadvoeslau.at/loudblog/index.php?id=183
Zu Beginn erhält jedes Kind das Geschichtendrachen-Buch "Ü lernt fliegen". In einer Lesestunde wird dieses Buch vorgestellt und mit einem Info-Brief für die Eltern mit nach Hause gegeben.

Die Lehrkräfte entscheiden, in welcher Form die Lieblingsgeschichte jedes Kindes in der Klasse präsentiert wird.

Die Dokumentation des Projektverlaufs und besonderer Aktionen erfolgt an dieser Stelle und auf der Schulhomepage www.vsbadvoeslau.at.

Lehrer und Lehrerinnen der Volksschule in Bad Vöslau wünschen viel Vergnügen beim Lesen, Vorlesen und Miteinander-Lesen!

* 1. besondere Aktion:

Von 18. bis 27. November 2013 findet in unserer Volksschule die vorweihnachtliche Buchausstellung der Fa. KuLi - "Kultur Literatur Bücher Papier", Wiener Neustädter Straße 1-3, 2540 Bad Vöslau statt. Die Kinder können nach Herzenslust in den Büchern schmökern und Wunschzettel an den Nikolaus oder das Christkind schreiben.
Klassen mit älteren Kindern besuchen die Ausstellung gemeinsam mit den Kindern der ersten Klassen, helfen ihnen beim Ausfüllen der Bestelllisten und lesen Textstellen aus den Lieblingsbüchern vor, z.B. die Klasse 3A mit der 1B.

> Videoclip: http://vimeo.com/80401461

* 2. besondere Aktion:

Kinder der 2a / 1c (Irene Kaltenegger / Roman Fenzal) lesen in verteilten Rollen aus dem Buch "Die schöne Schelly"

> Videoclip: http://vimeo.com/80673134

* 3. besondere Aktion:

In techn. Werkerziehung sägen die 4. Klassen aus Holz ihre eigenen Geschichtendrachen (Nov. 2013)

* 4. besondere Aktion am 3. 12. 2013:

Nahtstelle BG Gainfarn: 13 Fünftklässler sind zu Besuch und lesen den Kindern unserer 4. Klassen Rätselkrimis vor. Konzentrationsübungen nach Werner Schwarz.

* 5. besondere Aktion:

In einigen Klassen (z.B. 2A, Irene Kaltenegger) lesen die Kinder jeden Tag vor dem Adventkranz eine kurze Geschichte aus ihrem Lieblingsbuch.

* 6. besondere Aktion:

Gemeinsame Adventkranzfeier mit allen Kindern der Schule - Lieder, Gedichte, Geschichten.

> Videoclip: http://vimeo.com/81022153

Außerdem kam der Nikolaus zu Besuch. Die Kinder revanchierten sich mit Liedern, Gedichten und Sprüchen.

* 7. besondere Aktion:

Vorlesen im Advent: Kinder der Klasse 2A (Irene Kaltenegger) lesen täglich ihre Lieblingsgeschichten vor.

> Videoclip: http://vimeo.com/82262893

* 8. besondere Aktion:

Kinder der 1B (Katrin Zöchling) präsentieren von Jänner bis März vor der Videokamera ihre Lieblingsbücher - drei Kinder pro Woche.

> Videoclips: https://vimeo.com/vsbadvoeslau/videos

* 9. besondere Aktion:

Lesung am Faschingsdienstag: "Hexenärger" von und mit Martina Haring.

> Fotoalbum: https://picasaweb.google.com/roberto.verzo/Fasching2014

* 10. besondere Aktion:

Kinder der 3A (Gabi Puchinger) stellen ihre Lieblingsbücher vor: Aufnahme als Podcast

> http://www.vsbadvoeslau.at/loudblog/

* 11. besondere Aktion:

Kinder der 2A (Irene Kaltenegger) erzählen Witze am Faschingsdienstag

> http://vimeo.com/88247338

* 12. besondere Aktion:

Stationentag am 10. April 2014

> https://picasaweb.google.com/roberto.verzo/
GeschichtendracheStationentag
Unsere Lieblingsgeschichten
Vo
Wie Findus zu Pettersson kam
von: Nordqvist, Sven
aus: wie Titel
Verlag: Oelinger
1a
Elmar
von: McKee, David
aus: wie Titel
Verlag: Thienemann
1b
Die kleine Raupe Nimmersatt
von: Carle, Eric
aus: wie Titel
Verlag: Gerstenberg
1c
Das kleine Ich bin ich
von: Lobe, Mira
aus: wie Titel
Verlag: Jungbrunnen
2a
Anton, das kleine Gespenst
von: Humer, Rita
aus: Frohes Lernen
Verlag: Klett
2b
Die dumme Augustine
von: Preußler, Otfried
aus: wie Titel
Verlag: Thienemann
3a
Gregs Tagebuch: Jetzt reicht's
von: Kinney, Jeff
aus: wie Titel
Verlag: Bastei Lübbe
3b
Mein bester Freund und die Außerirdischen
von: Friedrich, Joachim
aus: wie Titel
Verlag: Thienemann
4a
Fünf Freunde auf geheimnisvollen Spuren
von: Blyton, Enid
aus: wie Titel
Verlag: cbj
4b
Gregs Tagebuch: Gibt's Probleme?
von: Kinney, Jeff
aus: wie Titel
Verlag: Bastei Lübbe
Unser Geschichtendrachen-Fest
am Freitag, 11. April 2014
Drachenfest-Bild 0
Drachenfest-Bild 1
Drachenfest-Bild 2
Drachenfest-Bild 3
Drachenfest-Bild 4
Drachenfest-Bild 5
Drachenfest-Bild 6
Drachenfest-Bild 7
Drachenfest-Bild 10
Drachenfest-Bild 11
Drachenfest-Bild 12
Drachenfest-Bild 12
Drachenfest-Bild 13
Drachenfest-Bild 14
Drachenfest-Bild 15
Drachenfest-Bild 16
Drachenfest-Bild 17
Drachenfest-Bild 18
Drachenfest-Bild 19
Drachenfest-Bild 20
Drachenfest-Bild 21
Drachenfest-Bild 22
Drachenfest-Bild 23
Drachenfest-Bild 24
Drachenfest-Bild 25
Drachenfest-Bild 26
Drachenfest-Bild 27
Drachenfest-Bild 28
Drachenfest-Bild 29
Drachenfest-Bild 31
Drachenfest-Bild 32
Drachenfest-Bild 32
Drachenfest-Bild 33
Drachenfest-Bild 34
Drachenfest-Bild 35
Drachenfest-Bild 36
Drachenfest-Bild 37
Drachenfest-Bild 38
Drachenfest-Bild 39
Drachenfest-Bild 40
Drachenfest-Bild 41
Drachenfest-Bild 42
Drachenfest-Bild 44
Drachenfest-Bild 45
Drachenfest-Bild 48
Drachenfest-Bild 49
Drachenfest-Bild 50
Drachenfest-Bild 51
Drachenfest-Bild 52
Drachenfest-Bild 53
Drachenfest-Bild 54
Drachenfest-Bild 55
Drachenfest-Bild 56
Drachenfest-Bild 57
Drachenfest-Bild 59
Drachenfest-Bild 61
Drachenfest-Bild 63
Drachenfest-Bild 64
Drachenfest-Bild 66
Drachenfest-Bild 69
Drachenfest-Bild 70
Drachenfest-Bild 72
Drachenfest-Bild 75
Drachenfest-Bild 76
Drachenfest-Bild 78
Drachenfest-Bild 80
Drachenfest-Bild 82
Drachenfest-Bild 85
Drachenfest-Bild 86
Drachenfest-Bild 87
Drachenfest-Bild 88
Drachenfest-Bild 89
Drachenfest-Bild 90
Drachenfest-Bild 93

Am Donnerstag, dem 10. April 2014 fand im Rahmen des Jahresprojekts "Geschichtendrache" unser klassenübergreifender Stationentag statt.

Sehr konzentriert und freudvoll arbeiteten die Kinder an den Stationen, die ganz auf das Lesen mit dem Geschichtendrachen Ü ausgerichtet waren. Unter anderem lernten sie die Sprache des Drachen, nämlich "Ü - isch".

Stationen für die Grundstufe 1:
Drachencollage, Korkdruck Ü-Drache, Ü-Partnermemory, Lesen und Anmalen, Wörterschlange, Lesefit-Rakete | Leserallye | Zum Osterfest

Stationen für die Grundstufe 2:
Satzgefühle, Sprichst du Ü-isch, Wörterbuchrallye, Dido hat Windpocken - Suchsel

*****

Endlich war es soweit: Nach viel Vorbereitungsarbeit ging am Freitag, dem 11. April 2014 die Jahresaktion "Geschichtendrache" mit einem gemeinsamen Fest zu Ende.

Wir versammelten uns mit den Kindern im Turnsaal der Sportmittelschule Bad Vöslau, um das Projekt einem großen Publikum zu präsentieren und zu zeigen, wie viel Vergnügen das Lesen, Vorlesen und Miteinander-Lesen bereiten kann.

In ihrer Begrüßung wies Volksschuldirektorin Claudia Sax darauf hin, dass das Lesen neben dem elementaren Schreiben und Rechnen die wichtigste Basiskompetenz ist, die Kinder in der Volksschule erwerben - und zwar möglichst lustbetont und mit viel Freude. Sie hofft, dass die Eltern an dem Projekt so viel Gefallen gefunden haben, dass die gemeinsamen Leseeinheiten auch in der Familie weiter bestehen bleiben.

Danach sangen die Kinder der Grundstufe 1 das Lied "Alle Kinder lernen lesen" (mit geändertem Text, um keine rassistischen Klischees zu reproduzieren).

Bürgermeister DI Christoph Prinz erwähnte, wie wichtig und wertvoll es sei, dass sich so viele Erziehungsberechtigte die Zeit genommen haben, um das Fest zu besuchen.

Im Anschluss daran betraten zwei Kinder aus jeder Klasse mit einem runden Segment des Geschichtendrachens die Bühne, um ihr Lieblingsbuch vorzustellen. Gemeinsam bildeten sie den vollständigen Lesedrachen - vom runden, grünen Kopf bis zum Schwanz. Der Drache wird im Schulhaus einen geeigneten Platz erhalten.

Nach der Präsentation eines 9-minütigen Videos, das die Klassenaktivitäten zum Jahresprojekt zusammenfasste, gab es das unbestrittene Highlight der gesamten Aufführung:

Mit dem Stichwort "Bühne frei!" zeigten Kinder der unverbindlichen Übung "Darstellendes Spiel" (Leiterin: Ursula Kaluza-Sengmüller) ein selbst-entwickeltes Theaterstück über den Drachen Ü, der das Buch seiner Träume sucht und schließlich findet.

Alle (Kinder, Eltern und Lehrkräfte) waren von der Kreativität und der darstellerischen Leistung der Kinder begeistert.

Danksagung:

HD Brigitte Nowotny (SMS - Turnsaal)
Fam. Charlotte und Ing. Helmut Peter (Technik)
Stadtgemeinde Bad Vöslau (Aufbau der Bühne)
Gerhard Suchy von Nömedia (Bezirksbildstelle) Baden (Video-Vorführung, Filmen des Festes)

* Zur Videoaufnahme des Geschichtendrachenfests:

> http://vimeo.com/91850648